Hoisdorfer Windhundrennclub e.V.

Erfolgreiche Hunde

Saluki-Hündin Chirine in Top-Form

Die Saluki-Hündin Chirine Cansu Ravan Bacht (links mit ihrer Besitzerin Hannelore Busies) ist derzeit in Top-Form. In dieser Saison hat die schnelle kleine Hündin schon vier Siege erlaufen:
- internationales Rennen in Hildesheim (1. April)
- Sandbahnmeisterschaft in Münster (21. April)
- Kurzstreckenmeisterschaft in Oberhausen (13. Mai)
- Preis von Schleswig-Holstein in Hoisdorf (20. Mai)

Und auch bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im belgischen Awans schlug sich Chirine sehr beachtlich: Von 19 Hündinnen belegte sie den vierten Platz.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen Chirene und ihrer Besitzerin, weiterhin alles Gute und vor allem heile Pfoten.

Saluki-Rüde Nacerat-Shahin al-safi

In der Rennsaison 2017 freuten sich Daniela und Michael Viehöver über zwei Erfolge ihres Saluki-Rüden Nacerat-Shahin al-safi: Beim 1. DWZRV-Siegerrennen in Zehlendorf (Foto) konnte er sich in einem Sechser-Feld souverän behaupten. Gleich nach dem Start unter blauer Renndecke ging er in Führung und belegte nach 480 Metern den ersten Platz.
Auch beim Internationalen Derby in Hamburg war Shahin gut in Form und lief auf Platz 2.
Wir gratulieren herzlich und wünschen Daniela, Michael und Shahin eine erfolgreich Rennsaison 2018.

Doppelerfolg für Hannelore Busies

Gratulation zum Doppelerfolg! Beim Coursing in Hoope am 23./24. September 2017 hatten gleich zwei Saluki-Hündinnen von Hannelore Busies die Nasen vorn:
Chirine von Ravan Bacht ging als Siegerin hervor und Asfane von Ravan Bacht folgte direkt dahinter auf Platz zwei.

Whippet-Hündin Culann's Unity

Herzlichen Glückwunsch! Die Whippet-Hündin Culann's Unity von Gabi Pünjer belegte am 16./17. September 2017 in Volkmarsen den ersten Platz in der Hündinnen Sprinter-Klasse und wurde damit Deutsche-Coursing-Siegerin.

Jakkalberry vom Rauhen Meer

Fein gemacht, Jakkalberry! Der junge Whippet-Rüde von Julia und Leif Bottke war bei der Kurzstreckenmeisterschaft am 13. Mai 2017 in Greppin in top Form. Er wurde nicht nur Kurzstreckenmeister, sondern knackte mit 17,70 Sekunden auf 277 Metern auch noch den Bahnrekord.
Herzlichen Glückwunsch, Julia und Leif.

Nacerat-Shahin al-safi

Drei Siegerdecken in der ersten Rennsaison - dieses tolle Leistung muss dem jungen Saluki-Rüden Nacerat-Shahin al-safi erst mal einer nachmachen. Souverän gewann er im Jahr 2016 das Hansa-Union-Rennen, das Deutsche Derby und den Preis von Schleswig-Holstein.
Wir gratulieren Shahins Besitzern Daniela und Michael Viehöver zu diesen Erfolgen und wünschen ihnen für die bevorstehende Saison viel Erfolg mit diesem freundlichen und umwerfenden Rüden.

Jaz-Jazizah Al Djiibaajaht

Beim Schneecoursing in Galtür am 14. Januar 2017 hatte die junge Saluki-Hündin Jaz-Jazizah Al Djiibaajah die Nase vorn. Sie setzte sich gegen sieben Mitstreiter durch und gewann mit gerade mal 18 Monaten ihr erstes Coursing - toll gemacht Jazi!
Zu diesem super Ergebnis gratulieren wir der Besitzerin Gabriele Griep ganz herzlich.

Asfaneh Ravan Bacht (Bambi)

Bei der Europameisterschaft 2015 in Hünstetten errang die Saluki-Hündin von Hannelore Busies einen hervorrangenden zweiten Platz. Die junge Hündin musste drei Läufe absolvieren und kam in beiden Vorläufen mit der erstklassigen Zeit von 32,890 Sekunden ins Ziel. Im Finale musste sie sich leider knapp mit 33,650 Sekunden geschlagen geben.
Dennoch ein spitzen Ergebnis, zu dem wir herzlich gratulieren!

Achthamar l'Djamil (Jimmy)

Beim "Euro-Revanche-Coursing 2015" am 29. August 2015 in Hoope belegte der Saluki-Rüde den ersten Platz. Gegen acht Konkurrenten setzte sich der coursingbegeisterte "Jimmy" durch und gewann souverän mit 106 Punkten.
Herzlichen Glückwunsch an Familie Kalbe - toll gemacht, "Jimmy"!

Djamila Labibah Sabiih Al Sahra (Lilo)

Die Sloughi-Hündin Djamila Labibah Sabiih Al Sahra (Besitzerin: Ilka Rhode) wurde in Dänemark zum Eurosighthound 2015 und Danish Clubwinner 2015 gekürt.
Außerdem erhielt sie bei der Sloughi-Jahresausstellung 2015 den Titel Landessieger NRW 2015 und Jahressieger 2015.
Herzlichen Glückwunsch!